Feedback


Besten Dank für die Genehmigung dieser Zitate, hier findet Ihr Rückmeldungen sei es aus Kursen, sei es aus Sitzungen mit Klienten... 

"...ich fühlte mich, wie auf Wolken, vielen Dank für die wunderbare Reiki - Session..."     Andrea, CH

"...oh, ich hätte nie gedacht, dass ich einschlafen würde, es fühlte sich an, als sei ich in Wolken gebettet..."     Adrian, CH

"...ich kann selten entspannen - hier ist es gelungen, danke!..." Guido, CH

"Reiki het mi la tröime, wunderschöni Bilder u Farbe, het mi glassener u "gmitteter" la werde.
Das git mir Rueh u Zfriedeheit... Geborgeheit" Kirsten, CH

"Es öffnete sich das Tor der unendlichen Liebe in diversen energetischen Dimensionen, die für
mich grenzenloses Wissen beinhalten. Eine Bereicherung des irdischen Lebens" Judith, CH

"Für mi het sech gänderet u zeigt, was aus müglech isch u mir zeigt,
was i mir steckt. I bi säubschtbewusster worde u meh ir Mitti" Conny, CH

"Für mich war es eine magische Berührung mit dem Universum, ein kleiner Schritt
und so eine grosse neue Welt. Ich bekam eine neues Gefühl für mich selbst und
meine Umwelt und ein anderes Vertrauen in mich und das Universum" Steffi, DE  

"Anfangs Mai 2016 habe ich Reiki 1 besucht. Seit dem hat sich mein ganzes Leben um 180 Grad gedreht und das ist gut so. Ich bin mehr bei mir, zentriert und in meiner Mitte, nehme meine Umgebung anders (sensitiver) wahr. Das führt mich zu einer grösseren Harmonie. Freue mich auf jede Sitzung in der ich geben darf und kann es kaum erwarten Reiki 2 zu besuchen" Manu Ela, CH

"Das Tor zu vergessenem Wissen, das jeder in sich trägt, ist nun "wieder" geöffnet"  Roman, CH

"Reiki hat mich verändert, so dass ich noch schärfere Sinne habe, tiefer in das Geschehen Einblick haben darf. Die Gelassenheit, die ich mir wünsche, ist noch nicht im Alltag manifestiert. Kurse und Praktizieren sind immer wieder eine Freude, mit anderen Studenten oder Klienten. Beim Reiki kommt nicht nur der Empfangende sondern auch der Gebende in Genuss der Energie" Tom, CH 

"Ich habe Reiki 1 besucht und folgende nachhaltige Erfahrungen gemacht: ich bin innerlich ruhiger,
trete in Konfliktsituationen klarer auf, begegne dem Stress des Alltags gelassener, wähle Menschen
meines Vertrauens gezielter aus, erlaube mir Ruhepausen, bin gerne mit mir zusammen!
fühle mich wohler in meiner Haut - was will ich mehr ?" Brigitte, CH

"Reiki hilft mir das Wesentliche zu erkennen. Ich fühle mich ausbalancierter, klarer, mitfühlender,
sehe die Verantwortung des vis-à-vis deutlicher, kann besser bei mir bleiben, fühle mich wohl
in und mit mir. Es tut meinem Körpersystem gut" Satya, CH

" i cha no nid so viu säge, wüu ig s Reiki noni gross brucht ha! Ig ha mi eifach nach em Seminar meega guet gfüehlt, irgendwie, ebe wie greiniget! Ig bi ou offener gägeüber de Mitmönsche worde, wüu ig dür das Ganze gueti u offeni Lüt ha dörfe kennelehre! Es füehlt sich eifach guet a!" Daniela, CH


"Ich wollte einfach was Einfaches tun!

Ich wollte einfach was Einfaches tun und lernen. Etwas das mich nicht unter Druck setzt, etwas wo die Leistung keinen Platz hat, etwas dem ich mich neugierig hingeben kann.
Ich wollte mich dem widmen, von dem ich meine, als Pflegende so wenig Zeit zu haben im Berufsalltag:
Der absichtslosen, hingebungsvollen und ehrlichen Begegnung von Mensch zu Mensch.
Ganz nah am Ursprung, dort wo sich die Menschlichkeit paart und in der Unendlichkeit aufblüht. Dort wo sich Wellen von Schmerz oder Spannung lösen oder dort wo Farben und Formen, Lichter, Bilder, ja ganze Welten dein geistiges Auge erfreuen. Dort, genau dort findet Reiki statt. Bestechend einfach und doch so effizient. Ehrlich gesagt, habe ich nicht damit gerechnet, dass mich Reiki so tief ergreifen wird. Heute kenne ich mich nicht mehr anders. Mir fehlt etwas ohne die Selbstbehandlung. Und trotzdem führe ich sie nicht regelmässig aus. Schade.

Seitdem ich Reiki praktiziere, fühle ich mich auf sanfte und schlichte Art und Weise verbundener mit den Menschen, Tieren, Pflanzen, - ja mit der Welt. Es ist nicht das Glamouröse oder das Bestechende auch nicht das Originelle oder Weltbewegende. Es ist nicht das einzig Richtige. Es ist bestechend einfach und wohl deshalb so eindrücklich tief.

Die 21 Tage*, wie habe ich Sie erlebt? Als eine Art innerer Wandlung, ein Umpflügen meiner Seele vielleicht? Da kamen heftige Gefühle von Himmelhoch jauchzend, bis zu Tode betrübt. Da war sooo viel Müdigkeit. Das grosse Verlangen meines Wesens nach Zeit für diesen Umwandlungsprozess, den ich inhaltlich nicht beschreiben kann. -

Manchmal werden meine Hände ganz warm, während einer Behandlung, wenn ich schreibe, arbeite oder an jemand denke. Ich weiss nicht, ob das früher auch so war oder ich das nun besser wahrnehmen kann. Wenn ich Schmerzen habe, kann ich mich selber behandeln. Was für ein Glück - manchmal denke ich noch gar nicht daran. Hie und da ruht meine Hand ruhig und still am Körper eines Patienten.

Und was geschieht bei der Behandlung meiner Mitmenschen. Eigentlich nicht viel. Zumindest weiss ich nichts davon. Eines aber weiss ich bestimmt. Reiki ist eine wunderbare Art für den Anderen da zu sein und sich gleichzeitig selber Gutes zu tun. Diese Erfahrung hat mich am meisten verblüfft. Sie berührt mich jedes Mal zutiefst. Danke.

Was den so anders ist als früher? Eigentlich nichts? Oder doch? Verbundenheit, getragen sein, Liebe. Reiki lässt mich mehr und mehr mich sein ohne zu zaudern. Mehr nicht.

Vielen Dank Ursulai für deine kompetent, bodenständige und humorvolle Kursgestaltung. Vielen Dank Hans für die wohltuende Verpflegung. Merci Manu, Steffi, Patrizia für Eure Offenheit und das Vertrauen. Es war genial.

Herzlichst Gabriela, CH